Neueste Einträge
Zum Laufen geboren
Bücher

Zum Laufen geboren

Vor einer Woche bin ich meinen ersten Marathon gelaufen. Ohne einige Hilfsmittel hätte ich das wohl nicht geschafft. Die eine Art Unterstützung waren Freunde, die sich strategisch an der Strecke postiert hatten, um mich ins Ziel hinein anzufeuern. Die andere Sorte waren natürlich die richtigen Schuhe und Verpflegungsmittel. Nicht zuletzt jedoch haben mir auch einige … Weiterlesen

Trash-Lektüre: Süchtig nach Zombies.
Bücher

Trash-Lektüre: Süchtig nach Zombies.

Max Brooks hat geschafft, was Dan Brown vergeblich versucht hat. Er hat mich mit kompletten Schrott absolut überzeugt. Ich habe innerhalb weniger Tage seine Chroniken über den Zombie-Weltkrieg, World War Z, verschlungen. Ich habe, nachdem das Buch ausgelesen war, zwei Zombie-Filme hintereinander geschaut. Und wie ich diese Zeilen schreibe höre ich Musik von den Zombies … Weiterlesen

Dresden, so it goes.
Bücher

Dresden, so it goes.

Meine Großmutter hat mir irgendwann einmal erzählt, wie die Bombenangriffe auf Dresden vom Umland ausgesehen haben. Die Nacht war taghell und da wo Westen war, schien der Himmel. Dresden brannte. So it goes. In der Schule habe ich gelernt, dass Phosphorbomben dazu führten, dass Menschen brannten und damit auch nicht aufhörten, als sie sich in … Weiterlesen

Von Zauberkünstlern und Superhelden.
Bücher

Von Zauberkünstlern und Superhelden.

Im letzten Beitrag habe ich bereits die Wirkung, die ausgedehnte Literaturlisten auf mich ausüben, beschrieben. Es war eine ebensolche Literaturliste, die mich Anfang des Jahres auf The Amazing Adventures of Kavalier & Clay des amerikanischen Schriftstellers Michael Chabon aufmerksam machte. In dieser Aufstellung wurden die einflussreichsten amerikanischen Romane der letzten Jahrzehnte gewählt, und, ganz überraschend … Weiterlesen